Abteilung Kanu-Rennsport

Verantwortlich: Jörg Appenrodt / Sebastian Wötzel

 

Der Rennsport ist für unerfahrene Erwachsene extrem schwer zu erlernen, aber auch nicht unmöglich. Daher beschränken sich aber die Trainingsgruppen bei uns auf die Kinder.

 

Wir möchten die Kinder und Jugendlichen an den Kanusport heranführen und auf den Wettkampfsport vorbereiten. Das schließt ebenso eine Teilnahme an Regatten ein. Wir trainieren Kinder ab einem Alter von 8 Jahren, da ab diesem Alter auch die körperlichen Voraussetzungen zum Erlernen des Paddelns gegeben sind. Im Vordergrund unserer Übungseinheiten steht eine ganzheitliche Entwicklung, wobei es bei den Anfängern um das Erlernen des Umganges mit Paddel und Boot, daß Zurechtfinden in einer Trainingsgruppe sowie das Erlernen eines abwechslungsreichen, aber wiederkehrenden Trainingsablaufes nach bestimmten Regeln geht.

 

 

Sommertraining


Das Sommertraining beinhaltet zwei Schwerpunkte: Zum einen das Training mit den Booten und zum anderen das allgemeine Athletiktraining. Das Bootstraining findet von April/Mai bis September, je nach Witterungsbedingungen, auf dem Ruppiner See statt. Hier erlernen die Kinder das Sitzen in einem Rennkajak und die Paddeltechnik, beginnend mit Übungen in einem Schülerboot, bis zum Training auf dem Wasser in den verschiedenen Bootsklassen. Auf dem Wasser werden Geschicklichkeits- und Gleichgewichtsübungen, das Paddeln gleicher Streckenlängen und Spiele im Boot durchgeführt.
Für das Athletiktraining steht uns der Sportplatz des Evangelischen Gymnasiums zur Verfügung. Wir wollen nicht verschweigen, dass zur Erhöhung der Ausdauer und Schnelligkeit u.a. das Laufen eine wichtige Rolle spielt und somit auch in unserem Training seinen Platz findet. Ergänzend räumen wir in jeder Trainingseinheit auch Zeit für sportliche Spiele ein und unseren älteren Kindern und Jugendlichen steht ein Kraftraum mit verschiedenen Geräten zur Verfügung.

 

 

 

 

Wintertraining

 

 

Für das Wintertraining nutzen wir die kleine, aber feine Turnhalle der Pestalozzischule und den angrenzenden Sportplatz. In unserem Training versuchen wir die Kinder entsprechend ihres Alters und ihrer körperlichen Voraussetzungen zu fördern. Hier geht es im Training um die Erhöhung der Kraft, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit. Erreicht werden soll dieses durch regelmäßiges Laufen, Ballübungen, Übungen zur Aktivierung und Stärkung der Rumpfmuskulatur, durch Gleichgewichtsübungen, wie z.B. das Balancieren auf der Slack-Line, sowie durch Spieleinheiten.

 

 

Bei weiteren Fragen einfach unter info@kanuverein-neuruppin.de melden.